Dienstag, 10. Januar 2012

Gut Holz!

Wer kennt nicht diese Grußformel der Sportkegler und –bowler?! Meist wird diese dreimal wiederholt, da bekanntermaßen „aller guten Dinge drei sind“.

Generell ist „Gut Holz“ eine feste Begrüßungsformel, die schon einen fast ritualisierten Charakter besitzt. Vor jedem Spiel verwenden Kegler diese Floskel.

Warum hat sich nun der Holzstich-Blog diese Begrüßung für Sie ausgesucht? Nun, zum einen ergibt sich dies logischerweise aus dem Wort „Holz“, das hier in diesem Blog stark zur Geltung kommen soll. Wir finden, dass dieser Baustoff, einer der schönsten und natürlichsten Werkstoffe auf der Welt ist, wenn nicht sogar der beste. Diese Wertschätzung soll in dieser Begrüßung zum Ausdruck kommen.

Zum anderen wollen wir aber auch damit ausdrücken, dass oftmals bestimmte Themen auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Schaut man aber genauer „hinter die Kulissen“, dann sind spezielle Gemeinsamkeiten erkennbar. Als Beispiel sei hier der Artikel „Parkett mal anders“ erwähnt. Hier wird nicht über den Holzfußbodenbelag berichtet, sondern Parkett als sprachlicher Topos. Sie sehen, oftmals kann ein Begriff mehrere Bedeutungen haben.

Wir hoffen, dass Sie viele interessante Artikel in diesem Blog finden.

Gut Holz und toi, toi, toi!
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Free Parkettboden WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Links