Donnerstag, 2. Februar 2012

Die Gartenhütte

Der Begriff Gartenhütte hat in der Öffentlichkeit einen etwas despektierlichen Charakter. Dabei bedeutet Gartenhütte im Volksmund nur soviel wie eine Zusammenfassung der Begriffe Gartenhaus, Gerätehaus, Gartenlaube, Pavillon oder Geräteschuppen.

Die Gartenhütte kann somit als reine Unterbringung von Gartengeräte wie Häcksler, Rasenmäher und diverse Kleingeräte für die Gartenarbeit dienen. Sie kann aber auch als Freizeit- und Partyhaus mit voll installierter Hifi- Anlage genutzt werden. 

Generell sollte eine Gartenhütte in keinem größerem Garten fehlen. Die Nutzungsmöglichkeiten sind unstrittig. Das Aufbewahren und Unterstellen verschiedener Geräte, Maschinen oder auch von Kleinfahrzeugen wie Fahrräder, Mopeds oder Bobby-Cars führt zu einer langlebigeren Nutzung. Kein Rost, keine Vermoderung kann den Sachen etwas anhaben, da sie vor Wind und Wetter geschützt sind.

Wenn man eine Gartenhütte plant, egal ob man sie kaufen oder selbst aufbauen will, sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, inwieweit eine Baugenehmigung erforderlich ist. Ab einer bestimmten Größe ist ein Gang zum zuständigen Bauamt unumgänglich. Die Ausmaße, ab der man eine Baugenehmigung benötigt, sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Im Allgemeinen ist mit der Größe für eine Gartenhütte sowohl deren Höhe als auch die umbaute Fläche gemeint. Informieren Sie sich bei den zuständigen Organen, damit späterer Ärger mit Behörden oder Nachbarn vermieden wird.
Denn auch auf bestimmte Abstandsflächen zum Nachbargrundstück muss geachtet werden.

Ebenso dürfen Gartenhütten auch keine Anlagen für die Erzeugung für Feuer enthalten.
Achten Sie auch darauf, dass die Gartenhütte ein festes Fundament besitzt, dass die Holzwände und das Dach imprägniert sind, damit Feuchtigkeit und Ungeziefer nicht in das Holz eindringen können und mit der Zeit das Haus porös wird.

Wenn Sie diese Grundvoraussetzungen beachten, dann steht einer sicheren Unterbringung der Geräte oder einer zünftigen Sause in Ihrer Gartenhütte nichts mehr im Weg.

Dann klappt’s auch mit Ihrem Nachbarn!
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Free Parkettboden WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Links