Mittwoch, 21. März 2012

Sichtschutzzaun Ratgeber

Bei Sichtschutzzäunen finden Sie kompetente Ansprechpartner in Internet, Baumarkt oder Holzfachhandel

Da der Garten meist ein Ort ist, an dem man Privatsphäre schätzt, sollte er auch gut geschützt sein. Schließlich möchte ja nicht jeder beim Sonnenbad oder bei der Arbeit im Garten von Nachbarn und Passanten bewundert werden! Ein Sichtschutzzaun bedeutet in erster Linie also Privatsphäre und Schutz vor neugierigen Blicken. Sie sollten nicht vergessen, dass ein Sichtschutzzaun aber auch Windschutz bieten kann. Vor allem beim Grillen und Schlemmen im Garten hat man es gerne wind und blickgeschützt!

Abgrenzung mit Stil
Gerade, wenn Ihr Garten direkt an der Straße oder einem Gehweg liegt, ist die Privatsphäre ohne Sichtschutzzaun in Gefahr. Auch der geschätzte Nachbar muss hin und wieder mal abgegrenzt werden - das kann man auch freundlich durch einen schönen Sichtschutzzaun aus Holz tun. Jedenfalls muss es ja nicht direkt ein breiter und hoher, völlig undurchsichtiger Sichtschutzzaun aus Holz sein!

Bei Sichtschutzzäunen aus Holz sind die am meisten verwendeten Hölzer Kiefer, Fichte, Bangkirai, Massaranduba und Lärche. Aber auch WPC hält immer öfter Einzug in die Liste des verwendeten Materials für Sichtschutzzäune. Ob man WPC zu Holz Sichtschutzzäunen zählen kann, liegt im Auge des Betrachters. Denn WPC besteht nur bis zu 70% aus Holz.

Sichtschutzzäune gibt es in Internet, Baumarkt und Holzfachhandel in unzähligen Varianten. Vom schlichten Sichtschutzzaun, der eher funktional sein soll bis hin zum besonders hochwertigen Sichtschutzzaun im raffinierten Design, der auch noch Schall absorbiert. Das alles gibt es in Internet, Baumarkt und Holzfachhandel. So findet jeder einen Sichtschutzzaun nach seinem Geschmack - und bei der Angebotsvielfalt auch einen für sein Budget.
Denken Sie nicht auch, dass das eine überzeugende Vorstellung ist?

Harmonie mit dem Gartenzaun

Entdecken Sie die Vielfalt der Sichtschutzzäune, von denen einer vielleicht ja auch zu Ihrem Gartenzaun passt. Sichtschutzzaun und Gartenzaun lassen sich oft stilvoll verbinden. Schon so mancher hat damit im Garten tolle Gestaltungs Akzente gesetzt. 

In den großzügigen ansprechend ausgestatteten Gartenausstellungen der Internethändler, Baumärkte und Holzfachhändler finden Sie meistens eine beeindruckende Garten Auswahl in der auch Sichtschutzzäune vorhanden sind. So können Sie sich dann entscheiden, ob Sie ein  bewährtes Standardprodukt oder eine spannende Designvariante möchten. Sichtschutzzäune gibt es auch mit Schall absorbierender und reflektierender Wirkung. Einen solch ausgefallenen Sichtschutzzaun hat nicht jeder in seinem Garten.

Wer sich nicht völlig von der Außenwelt abschirmen möchte, der sollte sich für einen halbdurchlässigen Sichtschutzzaun entscheiden. So können Sie Ihrem Nachbarn signalisieren, dass er Ihnen nicht völlig auf die Nerven geht. Auf den Plausch am Gartenzaun müssen Sie so nicht verzichten. Schauen Sie sich in Ruhe die große Vielfalt an halbdurchlässigen Sichtschutzzäunen an und suchen Sie in aller Ruhe den Schichtschutzzaun aus, der Ihrer Meinung nach passend wäre.

Wo kauft man Sichtschutzzäune am besten

Beim Kauf von Sichtschutzzäunen kommt es oft auch aufs Bauchgefühl an. Unser Tipp: einfach mal im Internet, im Baumarkt oder im Holzfachhandel umsehen.

Das Aufstellen der Sichtschutzzäune ist relativ einfach. Auch als unerfahrener Handwerker gestaltet sich die Montage der Sichtschutzzäune relativ unproblematisch.

Nutzen Sie unbedingt die Möglichkeit, sich umfassend beraten lassen. Eine Beratung wird in der Regel von jedem Händler angeboten. Denn die Hölzer Wahl bei Sichtschutzzäunen sollte vor dem Kauf gut überlegt werden. Vor allem unbehandelte Hölzer wie Fichte und Kiefer neigen mit der Zeit dazu, durch Erdkontakt zu faulen.

Wichtig ist auch, den Sichtschutzzaun im Boden sturmfest zu verankern. Insbesondere wenn der Sichtschutzzaun als Windschutz und Sichtschutz dienen soll und dementsprechend undurchlässig ist. Die großen Windkräfte, die auf einen Sichtschutzzaun wirken können, sollte man nicht unterschätzen.

Wer sich unsicher mit dem Aufbau des Sichtschutzzaunes ist, kann unbesorgt sein: Die meisten Händler bieten auch einen Montageservice zum Festpreis an. So steht der ausgiebigen Sichtschutzzaun Nutzung nichts mehr im Wege.

So! Jetzt wünschen wir viel Spaß bei der Auswahl Ihres Sichtschutzzaunes und wie gewöhnlich: „Gut Holz!“.
Reaktionen:

3 Kommentare:

Onno hat gesagt…

Ein Sichtschutzzaun aus Holz ist echt der perfekte Begrenzer des Gartens. Ich freue mich auch jeden Sommer erneut über meinen Sichtschutzzaun aus Holz. Insbesondere der sich daran anschmiegende wilde Wein sieht einfach heimelig aus.

Viele Grüße!

Heinrich hat gesagt…

Wenn die neugierigen Blicke der Nachbarn stören hilft wirklich nur ein vernünftiger Sichtschutzzaun. Ich persönlich halte die Variante aus Holz als die Schönste.
Wenn man dann noch auf die richtige Qualität beim Kauf achtet ist auch die Pflege und Reinigung gar kein Problem mehr.

Vielen Dank für diesen schönen Beitrag.

Florian Konnar hat gesagt…

Super Ratgeber, hat mir ein wenig weitergeholfen, danke dafür. Hoffe auf mehr davon ;)


LG Flo

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Free Parkettboden WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Links